Quantitative Analyse

Quantitative Analyse

Eine quantitative Analyse durchzuführen, erfordert die Messung von konkreten Größen, ausgedrückt in Zahlen mit einer Maßeinheit. Dies können sein:
- Euro pro Quadratmeter
- Euro pro Stunde,
- Verbrauchswerte wie Kilowatt, Kubikmeter, usw.

Ziel dieses Verfahrens ist es, den Ist- Zustand mit neutralen Kenngrößen zu vergleichen. Aus den Vergleichen werden Schlussfolgerungen für Empfehlungen gezogen.

Soweit möglich, soll bei der Wahl des zu untersuchenden Bereiches bereits festgelegt werden, ob die Voraussetzungen bestehen, Vergleichszahlen zu erhalten.

Quantitative Analysen empfehlen sich insbesondere dann, wenn es um finanzielle Aufwendungen geht (z.B. Betriebskosten), Personalaufwand zu beurteilen ist, der zur Erzeugung eines bestimmten Facility- Produktes notwendig ist, oder wenn es um die Umweltverträglichkeit geht und Energieverbräuche oder Abfälle zu beurteilen sind.